Melden hier Sie Ihr Kind bei KEO an!

Johannes Deppe

1. Vorsitzender

 

 

 

 

 

Mareike Wasser

Stellvertretende Vorsitzende

Liebe Eltern,

mein Name ist Mareike Wasser und ich lebe mit meinen beiden Söhnen Lukas und Paul in Overath auf einem Pferdehof.

Lukas war ein "kleiner Strolch" und ist jetzt seit 2018 in der Schule. Paul ist seit 2019 eine "Wühlmaus" und geht jeden Tag mit großer Begeisterung zu KEO.

Ich war bereits zu Lukas Kita-Zeit aktiv im Vorstand und freue mich umso mehr jetzt wieder unterstützend dabei zu sein.

Ich freue mich auf die tolle Zusammenarbeit dem KEO-Team und den Vorstandskollegen.

Thomas Zimmermann

Schriftführer

Mein Name ist Thomas Zimmermann, ich bin 35 Jahre alt und in Vilkerath aufgewachsen. Inzwischen wohne ich mit meiner Frau Hanna seit Ende 2020 in Marialinden. Wir haben zwei Töchter. Unsere ältere Tochter Rosa besucht seit August 2020 die KEO und ist eine begeisterte Wühlmaus. Bevor wir nach Marialinden gezogen sind, haben wir, nur 50 m von KEO entfernt, in Overath gewohnt, sodass der Bezug zu KEO schnell da war.
Vor der Zeit der eigenen Kinder habe ich bereits 15 Jahre als Jugendtrainer im Fußball für Vilkerath/Overath/Marialinden gearbeitet und freue mich, wenn auch in einer etwas anderen Form, jetzt wieder ehrenamtlich in einem Verein mithelfen zu können.
Ich bin Ingenieur und habe meinen Master an der FH Köln gemacht. Beruflich habe ich im Anlagenbau für Zementanlagen begonnen und bin jetzt im Bereich von Müllverbrennungsanlagen tätig.
Mein KEO-Start im Vorstand wird extrem durch Corona überschattet aber trotzdem freue ich mich, so gut vom Vorstandsteam aufgenommen worden zu sein. Hoffentlich können bald viele der ausgefallenen Veranstaltungen wieder stattfinden, damit wir uns alle auch einmal persönlich kennenlernen.

Jana Hubertus

1. Beisitzerin

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Jana Hubertus.
Ich lebe mit meinem Mann Florian und unseren beiden Söhnen in Overath.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Freiburg. Nach dem Abitur bin ich nach Köln gezogen und der Liebe wegen dann zu meinem Mann nach Overath.

Unser Sohn Ben ist seit August 2017 eine stolze Wühlmaus und unser Sohn Charlie ist seit Austust 2019 ein kleiner Strolch. Wir sind ebenso begeistert wie unsere Jungs. Daher freue ich mich unseren Kindergarten mit meiner Arbeit unterstützen zu können.

Isabel Kluth

2. Beisitzerin

Mein Name ist Isabel Kluth. Ich bin 1985 geboren und in Overath aufgewachsen. Nach Abstechern nach Südeutschland, Siegen und Köln haben wir nach der Geburt unseres Sohnes Max mein Elternhaus gekauft und leben inzwischen wieder zentral in Overath.

Max ist seit August 2020 ein „kleiner Strolch“ und liebt KEO. Sein kleiner Bruder Alex ist 1 Jahr alt und für 2022 bereits bei KEO angemeldet. Während Max 1. (Corona-bedingt herausforderndem) Kindergartenjahr hat sich immer wieder bestätigt, dass KEO eine super Wahl war und wir fühlen uns total wohl.

Für mich war von Anfang an klar, dass ich mich gerne in die Organisation des Kindergartens einbringe und das Unternehmen Kindergarten gerne so gut wie möglich unterstützen möchte. In meinem Elternhaus waren ehrenamtliche Tätigkeiten immer auf der Tagesordnung, ob Schwimmverein, Flüchtlingshilfe, Kita-Vorstand o.ä., von daher weiß ich nur zu gut, was es heißt, als Verein organisiert zu sein. Gerne trage ich daher dazu bei, den Kindergarten am Laufen zu halten. Da ich Steuerberaterin bin, fühle ich mich für die mir zugeordneten Aufgaben im Vorstand auch bestens gewappnet.

Sergej Hein

Kassierer

Hallo zusammen,

mein Name ist Sergej Hein. Wie der Vorname schon vermuten lässt, habe ich einen Teil meiner Wurzeln im baltischen Raum. Ich wurde in Estland geboren - hier verbrachte ich auch meine Kindheit bis zum 12 Lebensjahr. Seit 1990 wohne ich in Overath, hier habe ich eine neue Heimat gefunden, die ich mit dem Beginn des Studiums der Wirtschaftsinformatik verlassen habe. Nach einigen Jahren in Köln und Refrath schlugen wir (Carolina und Ich) 2013 unseren "Base Camp" wieder in Overath auf.

Ich bin seit 15 Jahren freiberuflich als IT-Berater im In- und Ausland tätig. Mit der Geburt unseres Sohnes Gabriel, der seit 2017 in der Wühlmausgruppe ist, habe ich meinen Fokus stärker auf die Familie gelenkt - ich habe meine Arbeitszeit auf max. 80% reduziert und nehme hauptsächlich Projekte in der Umgebung an.

Ich spielte schon seit längerer Zeit, mit dem Gedanken, einer ehrenamtlichen Tätigkeit neben dem Beruf nachzugehen. Deshalb übernehme ich sehr gerne und voller Vorfreude die Herausforderung an, unseren Elternverein als Kassierer zu unterstützen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elternverein Overath e. V.