Melden hier Sie Ihr Kind bei KEO an!

Christian Deppe

1. Vorsitzender

 Hallo liebe KEO-Eltern,

Mein Name ist Christian Deppe, ich bin im Oktober 1986 geboren, und wohne seit 1987 in Overath Böke auf einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb.

Nach 13 Jahren Schule habe ich eine handwerkliche Ausbildung als Straßenbauer gemacht und 2011 meine Meisterprüfung absolviert. Seit dem bin ich Selbstständig mit einem kleinen Landschaftspflegebetrieb.

Meine Tochter Johanna geht begeistert in die Strolchengruppe und ihr kleiner Bruder Paul ist eben so gerne eine Wühlmaus.

Für mich ist das Ehrenamt der wichtigste Baustein für ein funktionierendes Zusammenleben in einer Kleinstadt wie Overath. Nun möchte ich die Zeit, in der meine Kinder KEO besuchen, dafür nutzen mich ehrenamtlich in unserer Kita zu engagieren.  

Mein Ziel ist es:

  • den guten Ruf von KEO aufrecht zu erhalten.
  • dafür zu sorgen, dass auch die nachfolgenden Generationen noch lange was von KEO haben.
  • dafür Sorge zu tragen, dass sowohl Kinder als auch die Erzieherinnen jeden Tag aufs Neue gerne in zu KEO kommen.

 

Eva Weck

Stellvertretende Vorsitzende

- Eva Weck, 35 Jahre alt 
- verheiratet, 2 Kinder: Julia 2 Jahre, Johannes 1 Monat
- Studium Betriebswirtschaft an der FH Köln, Abschluss als Diplom-Kauffrau FH
- Beruf: Sachbearbeiterin im Organisationsreferat des Bundesverwaltungsamtes in Köln - zur Zeit in Elternzeit

Hobbys: Freizeit mit der Familie, Reisen, Gartenpflege, hoffentlich mache ich auch mal wieder etwas Sport (Fitness-Kurse)

Christoph Käckel

Schriftführer

Mein Name ist Christoph Käckel. Ich bin 81er-Jahrgang  und lebe solange ich denken kann in Overath. Die letzten dreizehn Jahre davon mit meiner Frau Anna. Seit drei Jahren begleitet uns auf unserer Reise unser Sohn Raoul und im August erwarten wir einen weiteren Begleiter.

Seit Ende 2015 besucht Raoul die Wühlmause des KEO und ist völlig begeistert von seinem neuen Freunden und Erziehern. Um unseren Kindergarten mitgestalten zu können, bin ich Mitte 2016 dem Vorstand beigetreten. Ich freue mich den Kindergarten mit meiner Tätigkeit als Schriftführer zu unterstützen.   

Jana Hubertus

1. Beisitzerin

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Jana Hubertus.
Ich lebe mit meinem Mann Florian und unseren beiden Söhnen in Overath.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Freiburg. Nach dem Abitur bin ich nach Köln gezogen und der Liebe wegen dann zu meinem Mann nach Overath.

Unser Sohn Ben ist seit August 2017 eine stolze Wühlmaus. Wir sind ebenso begeistert wie er. Daher freue ich mich unseren Kindergarten mit meiner Arbeit unterstützen zu können.

Annette Schönberner

2. Beisitzerin

Mein Name ist Annette Schönberner und ich bin 35 Jahre alt.

Nach meinem Studium in Aachen, lebte ich in Köln bis es mich mit meinem Mann 2013 ins schöne Overath verschlug. Zwei Jahre später machte unsere Tochter Marie unser Glück vollständig.

Als „Kleiner Strolch“ besucht sie KEO seit 2017 und fühlte sich hier von Anfang an sehr wohl. Beruflich bin ich als Ingenieurin für die Sicherheit und den Lebenszyklus von Beschichtungsanlagen zuständig. Privat stehen unsere große Familie und Freunde an erster Stelle. Das Fotografieren gehört zu meiner großen Leidenschaft, und beim Mountainbiken genießen wir als Familie gerne das Bergische.

Ich freue mich nun sehr als neues Mitglied des Vorstandes diesen tollen Kindergarten bei seinen wichtigen Aufgaben tatkräftig unterstützen zu dürfen.  

Sergej Hein

Kassierer

Hallo zusammen,

mein Name ist Sergej Hein. Wie der Vorname schon vermuten lässt, habe ich einen Teil meiner Wurzeln im baltischen Raum. Ich wurde in Estland geboren - hier verbrachte ich auch meine Kindheit bis zum 12 Lebensjahr. Seit 1990 wohne ich in Overath, hier habe ich eine neue Heimat gefunden, die ich mit dem Beginn des Studiums der Wirtschaftsinformatik verlassen habe. Nach einigen Jahren in Köln und Refrath schlugen wir (Carolina und Ich) 2013 unseren "Base Camp" wieder in Overath auf.

Ich bin seit 15 Jahren freiberuflich als IT-Berater im In- und Ausland tätig. Mit der Geburt unseres Sohnes Gabriel, der seit 2017 in der Wühlmausgruppe ist, habe ich meinen Fokus stärker auf die Familie gelenkt - ich habe meine Arbeitszeit auf max. 80% reduziert und nehme hauptsächlich Projekte in der Umgebung an.

Ich spielte schon seit längerer Zeit, mit dem Gedanken, einer ehrenamtlichen Tätigkeit neben dem Beruf nachzugehen. Deshalb übernehme ich sehr gerne und voller Vorfreude die Herausforderung an, unseren Elternverein als Kassierer zu unterstützen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elternverein Overath e. V.